Mehr Infos
from 103.00 € plus Utilities
Nr. 178/2

Pool Villetta am Budoni-Strand

Features

Location: Budoni's sandy beach

Typ: Einfamilienhaus

Size: 65m2

Persons: up to 5

Bedrooms: 2

Bathrooms: 1

Beachdistance: 900m

Shoppingdistance: 300m

  • Swimming Pool
  • Washing machine
  • TV
  • child friendly
  • BBQ
  • Animals welcome
  • Breakfast kitchen
  • Outside shower
  • Bath
  • Parking
  • WLAN optional
View larger map

Vacancy

Jan 2020
01020304050607080910111213141516171819202122232425262728293031
Feb 2020
0102030405060708091011121314151617181920212223242526272829
Mar 2020
01020304050607080910111213141516171819202122232425262728293031

Description

Ein strandnahes Einfamilienhaus mit Garten und Meerblick soll es sein? Nicht zu teuer? Sehen Sie sich dieses hier an:

 

Es liegt am schönsten Teil des Budoni-Strandes in "goldener Mittellage", nämlich so, dass Strand, Einkauf und Restaurants fußläufig zu erreichen sind. Sie können also, wenn Sie wollen, Ihr Auto auf dem 1000 qm großen Hausgrundstück abstellen und "vergessen". 

 

Das Haus selber teilt sich das Grundstück mit einem zweiten, baugleichen Bungalow. Beide bieten mit guten 60 Quadratmetern und zwei Schlafzimmern ausreichend viel Platz, um Urlaubsgepäck und Familienmitglieder zu "verstauen".  Alles ist ansprechend eingerichtet, und damit niemand liebe Gewohnheiten aufgeben muss, gibt es SAT-TV. 

 

Wenn Sie der Via Enea bis zum Strand folgen, stehen Sie am Südrand von Budonis längstem Sandstrand. Der geht hier über in eine pinienbestandene Halbinsel mit ersten Schnorchelgründen. Sie können hier, wenn Sie wollen, einen Waldspaziergang am Meer (!) entlang machen. Sie können sich aber genau so gut entschließen, dem kleinen Restaurant im Wald einen Besuch abzustatten und beim Essen das Panorama des Budoni-Strandes zu genießen. Nur wenige hundert Meter gen Norden gibt es, ebenfalls direkt am Meer, eine rustikale Pizzeria, und im nahen Tanaunella lockt das "sterneverdächtige" Ristorante La Volpe...

 

Auch die Frühstücksbrötchen sind nur einen Steinwurf entfernt. Tanaunella ist zwar "nur" ein Ortsteil von Budoni, bietet seinen Gästen aber die ganze Palette touristischer Annehmlichkeiten. 

 

Weil zwei Bungalows zur Verfügung stehen, sollten besonders befreundete Familien diese Häuser "ins Visier" nehmen. Da ist man unter sich, kann alles gemeinsam machen, muss aber nicht. Wie sagte doch der alte Fritz: Jeder soll nach seiner Fasson selig werden!

 

Features

Notfalls kann für ein Kind ein weiterer Schlafplatz bestellt werden.

Jedes Schwimmbad braucht Zeit zur Regeneration, um die mit der Benutzung verbundenen Belastungen zu "verdauen". Öffentliche Bäder erreichen das durch die regulären Öffnungszeiten. 

Unsere Pools sind nicht abschließbar, die durchgehende Funktion aber sehr wohl davon abhängig, nicht nur die Ruhezeiten einzuhalten, sondern auch die in den AGB vereinbarten Hinweise zur sachgerechten Benutzung. (Zur Orientierung werden die Hinweise in allen Poolhäusern ausgehängt bzw. können vom Centro Servizi Tartaruga zur Verfügung gestellt werden.)

Pictures of the holiday home

Strandfotos

Guestbook

Gästeurteile drucken wir auf unserer Homepage nicht ab, weil es viel zu leicht ist, sie redaktionell zu manipulieren oder gar online zu kaufen. Da kommt man dann zu den berühmten 99 und mehr Prozent Zustimmung. Man kennt das ja ...

 

Das von uns unabhängige Bewertungsportal Holidaycheck hingegen hatte zu Sardafit 2016 über 500 Bewertungen ausgewiesen. 95% davon waren positiv. Das hat gereicht, um wie in den Jahren zuvor immer wieder als Sieger in Sardinien ausgezeichnet zu werden. Darauf waren wir natürlich stolz.

 

Leider hat Holidaycheck 2016 ein neues Konzept eingeführt. Seitdem werden alle Sardafit-Haus isoliert ausgewiesen, so als hätten sie nichts miteinander zu tun. Dass sie als "Sardafit-Haus" Alleinstellungsmerkmale haben, spielt keine Rolle mehr. Das hat für uns erhebliche Nachteile:

 

Da kann z.B. ein einzelnes, großes Hotel mit tausend Betten mehrere Hundert Bewertungen auf sich vereinen. Das ist für uns unmöglich, weil wir nicht Massenunterkünfte anbieten, sondern kleine, individuelle Einheiten mit Alleinstellungsmerkmalen. Dazu gehört ein Service, der für Ferienhäuser unüblich ist, der sich aber hinter dem eines Hotels nicht zu verstecken braucht. 

 

Darauf sind wir immer noch stolz.